Naturparadies Ötztal

 564,00

So. 03. bis Sa. 09.06.2018
7 Reisetage

Ist es das glasklare Wasser in unberührter Natur oder sind es die blühenden Almwiesen vor der einzigartigen Alpenkulisse, welche die Magie des Ötztales bewirken?
Traditionshotel „Zum Hirschen“ in Längenfeld.

 

Pro Person im Doppelzimmer: € 564,-

EZ-Zuschlag: € 56,-

Beschreibung

Detailinformation downloaden

 

1. Tag: So. 03.06. Anreise in Ötztal.

Am Morgen Abfahrt in den Zustiegsorten und Fahrt über St. Pölten – Linz – Salzburg – „kleines Deutsches Eck” – Innnsbruck – Landeck ins Ötztal. Zimmerbezug im Hotel „Zum Hirschen” in Längenfeld im Ötztal.

2. Tag: Mo. 04.06. Ötztaler Gletscherrundfahrt.

Sie lernen alle hinteren Talstufen des Ötztales kennen und erreichen mit 2.800 m am Rettenbach und Tiefenbachgletscher den höchsten, mit dem Bus befahrenen Punkt in den Alpen. Für alle die noch höher hinaus möchten, besteht die Möglichkeit, mit der Schwarzen Schneidbahn bis auf 3.250 m hinauf zu fahren. Obergurgl, das höchste Kirchdorf des Landes und Vent das bekannte Bergsteigerdorf am Fuße der Wildspitze, zählen ebenfalls zu den Höhepunkten dieser Fahrt. In Vent ist eine Rast auf den Rofenhöfen möglich, den höchsten Bauernhöfen Europas. Die Mautstelle am Timmeljoch (2.171 m), erreichen wir über eine Panoramastraße.

3. Tag: Di. 05.06. Olympiaregion Axams – Kutschenfahrt zur Rossalm – Innsbruck.

Über die Kühtai-Panoramastraße geht es nach Axams, wo Rosi Mittermaier ihre großen Olympiaerfolge errungen hat. Nach einer einstündigen Postkutschenfahrt durch herrliche Wälder und Wiesen kehren wir in der Rossalm ein. Hier werden Sie mit einem kräftigen Obstler begrüßt. Bei original Tiroler Hausmusik wird die Atmosphäre richtig heimelig. Am Nachmittag Stadtührung in Innsbruck. Die zweifache Olympia- und Landeshauptstadt hat einen großen Reichtum an historisch-kulturellen Sehenswürdigkeiten wie Hofburg, Schwarzmanderkirche, Schloss Ambras oder Goldenes Dachl.

4. Tag. Mi. 06.06. Piburger See in Ötz (Halbtagesausflug).

Ausflug zur verstecktesten Sehenswürdigkeit des Ötztales den Piburger See, auch „Spiegel der Berge” genannt. Er liegt in einem Landschaftsschutzgebiet und ist einer der wärmsten Badeseen Tirols. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Tipp: Besuchen Sie am Nachmittag die Badewelt Aqua Dome – Tirol Therme Längenfeld.

5. Tag: Do. 07.06. Silvretta-Rundfahrt.

Die Rundfahrt führt durch das Ötztal in Richtung Westen bis Landeck, anschließend durch das Paznauntal und die weltberühmten Schizentren Ischgl und Galtür bis auf die Bielerhöhe mit dem Silvretta-Stausee. Von der Bielerhöhle geht die Fahrt in 32 Kehren hinunter ins Vorarlberger Montafon und durch Schruns bis nach Bludenz. Rückfahrt über den Arlbergpass und die bekanntesten Skiorte St. Christoph und St. Anton am Arlberg zurück nach Längenfeld.

6. Tag: Fr. 08.06. Stuibenfall in Umhausen, Besuch des Ötzi-Dorfes und des Ötztaler Greifvogelparks (Halbtagesausflug).

Fahrt in das nahe gelegene Bergdorf Niederthai, auf 1.550 m mitten in den Stubaier Alpen. Nach einer kleinen Rundfahrt Besichtigung des unterhalb von Niederthai gelegenen höchsten und schönsten Wasserfalls von Tirol, dem Stuibenfall (150 m Fallhöhe) – der Bus hält bei einer großen Aussichtsplattform mit wunderbarem Panoramablick. Besuch des Ötzi-Dorfes und des Ötztaler Greifvogelpark. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

7. Tag: Sa. 09.06. Heimreise.

Nach einem gemütlichen Frühstück Beginn der Heimfahrt.

Leistungen

  • Busfahrten im modernen Reisebus, inkl. aller anfallender Mauten und Parkgebühren
  • Begrüßungsdrink am Anreisetag
  • 6 x Nächtigung mit Halbpension im Hotel „Zum Hirschen”. Frühstücksbuffet, a-la-carte Abendessen, Salatbuffet
  • freie Benützung von Panoramasauna, Dampfad und Solarium
  • täglich freier Eintritt in die Badewelt Aqua Dome - Tirol Therme Längenfeld
  • örtliche Reiseleitung bei den Ausflügen
  • Postkutschenfahrt, Obstler u. Hausmusik am 3. Tag
  • geführter Stadtrundgang in Innsbruck
  • Eintritt Ötzi-Dorf u. Ötztaler Greifvogelpark in Umhausen

Anmeldeschluss: 28.04.2018 Mindestteilnehmer 30 Personen.

Bei der Anmeldung sind 10 % des Reisepreises auf das Konto bei der Raiffeisenkasse Großweikersdorf, IBAN: AT13 3224 2000 0000 4556 einzuzahlen. Restzahlung nicht früher als zwei Wochen vor Reiseantritt.

Zustiege entlang der Strecke Hollabrunn - Stockerau - Korneuburg - Wien. Wir empfehlen ausdrücklich den Abschluss einer REISE- und STORNOVERSICHERUNG! z. B.: Busreiseschutz-Einzel, EURO 39,00 pro Person. Busreiseschutz-Partnertarif, EURO 32,50,00 pro Person (gültig für 2 Personen im Doppelzimmer, nicht nur für Ehepaare).

Die genauen Abfahrtszeiten werden ca. zwei Wochen vor Abfahrt  bekanntgegeben.

Zusätzliche Information

Reisemonat

Juni 2018

Reisetage

7 Reisetage

Reisezeitraum (Reiseliste)

So. 03. bis Sa. 09. Juni 2018

Unterkunft

Hotel „Zum Hirschen“.
Ein geschichtsträchtiges Haus aus dem Jahre 1590, vereint modernen Komfort, Ambiente und Service unter einem Dach. Sehr persönlich geführter Familienbetrieb, 38 liebevoll ausgestattete Zimmer. Gratis
WLAN im gesamten Hotel und allen Zimmern. Original erhaltene Tiroler
Stuben, gemütlicher Speisesaal, à-la-carte-Restaurant, Videoraum,
Aufenthaltsräume, Leseecke, Personenlift.
Vitalbereich auf der obersten Etage mit Panoramasauna, Dampfbad und Solarium (kostenlos).
Das Hotel liegt direkt im Zentrum von Längenfeld. Wanderwege und Loipen-Einstieg in unmittelbarer Nähe.
Die Therme Aqua Dome ist nur 5 Gehminuten entfernt.

Angaben zur Person

Anrede*

Vorname*

Nachname*

Strasse/Hausnr.*

PLZ/Ort*

Ihre E-Mail-Adresse*

Telefonnummer*

Reisepersonen

Anzahl*

Namen der Reisepersonen*

Bei Bedarf weitere Reisepersonen unter Anmerkungen anführen.

Anzahl Zimmer

Einzelzimmer

Doppelzimmer

Dreibettzimmer

Vierbettzimmer

Weitere Angaben

Einstiegsstelle

Interesse an Reiseversicherung
JaNein

Sontige Anmerkungen